• Warenannahme und Qualit├Ątssicherung
montage.jpg

Warenannahme und Qualit├Ątssicherung (T1)

Bei der Lieferung der bestellten Ware wird eine Eingangs- und Qualit├Ątskontrolle von den Uhrwerken und Einzelteilen durchgef├╝hrt.

 

Montagehalle (T2)

Durch einen leichten ├ťberdruck kann durch die Eingangs- und Ausgangsschleuse keine Luft mit Staub in den Uhrenmontageraum eindringen. Die konstante Temperatur und Feuchtigkeit in dem Montageraum sorgt daf├╝r, dass wasserdichte Uhren nicht kondensieren.